Lesecafè

Die Sprach- und Lesekompetenz ist die Grundlage für eine gesunde Teilhabe an sozialen Interaktionen. Darüber werden auch Wertevorstellungen und kulturelle Inhalte vermittelt. Eine verändernde Medienlandschaft hat in den vergangenen Jahren zu nicht unerheblichen Lern- und Verhaltensdefiziten geführt. Die unbefriedigenden Ergebnisse von Lesekompetenzen bei Kindern und Jugendlichen haben wir zum Anlass genommen im Vogtland eine Förderstätte zur Erweiterung und Steigerung der Sprach- und Lesekompetenzen bei Kindern und Erwachsenen zu begründen. Ein Ort, um vertieftes Lesen zu üben und zu erleben. Das LeseCafé soll zum Zuhören , Vorlesen und Weiterlesen einladen.

Gleichzeitig soll es Begegnungs- und Erlebniszentrum für Plauener Kinder, Eltern, Bürger und Bürgerinnen werden. Es sollen Lesungen und Konzerte angeboten werden.

  • Begegnungsstätte und Treffpunkt für Eltern und junge Mütter- Erfahrungsaustausch auch in Kommunikation mit Fachkräften
  • Selbsthilfegruppen
  • Vereinsarbeit
  • Seminare
  • Vorträge und Infoabende
  • Theater für Kinder „Wir sind die Emomis“ – Darstellerische Beschreibung zum Thema Emotionen in Kooperation mit dem Theater Plauen
  • Bücherbörse- suchen, finden, stöbern, lesen, Bilder gucken
  • Kinder lesen für Erwachsene, Erwachsene lesen für Kinder

Wir freuen uns sehr über jede Art der Unterstützung für unser wichtiges Projekt. Bei Geldspenden bitte im Verwendungszweck "Lesecafe" eintragen und für Sachspenden wenden Sie sich gerne an Frau Heike König 0173-5907550 oder Frau Rita Heyn 0172-4878778.

Wir suchen noch dringend Bücherregale, Tische, Sessel oder Sitzmöbel im Retro-Stil. Es werden auch noch Stehlampen benötigt. Für die Theke wird noch eine Kuchenkühltheke gesucht und eine Barister-Maschine.